Tipps & Tricks rund um das Thema Hund

Beschäftigungsideen für die kalt-nasse Jahreszeit: Platz 3

Im Top 5 Ranking meiner persönlichen Lieblings-Beschäftigungen für Hunde in der kalt-nassen Jahreszeit kommen wir heute zum Platz Nummer 3. Es geht um Teamwork, kognitive Auslastung und um die Disziplin, in der unsere Hunde uns so meilenweit überlegen sind. Ihr ahnt es schon: Die Nasenarbeit.

Beschäftigungsideen für die kalt-nasse Jahreszeit: Platz 4

Die Tage sind immer noch kurz und meistens nass. In den nächsten Blogbeiträgen geht es um Beschäftigungsideen, in erster Linie indoor. Heute folgt Platz 4 meiner persönlichen Top 5 Beschäftigungsideen für die kalt-nasse Jahreszeit.

Beschäftigungsideen für die kalt-nasse Jahreszeit: Platz 5

Die Tage sind kurz und das Wetter kalt und nass. Für viele Hundehalter (und auch Hunde) sind das die „wollen-wir-jetzt-wirklich-raus?“-Tage. Natürlich benötigt jeder Hund seine Gassizeit draußen, aber häufig machen Beschäftigungen draußen im Dunkeln bei Kälte nur noch halb so viel Spaß. Daher habe ich mal über meine Top 5 Beschäftigungsideen für die kalt-nasse Jahreszeit nachgedacht und stelle sie euch in den nächsten Blogbeiträgen vor.

Hilfe, mein Hund jagt!

Herbst 2016: Es ist ein warmer Tag. Gemütlich gehe ich mit Cisco auf einem Feldweg spazieren. Und dann: ein ganz kurzes Anspannen, der Hundekörper friert ein und starrt in Richtung Feld. Ich denke mir nichts dabei, sage „Komm…“ und schlendere weiter. Cisco jedoch lässt seinen Ball fallen und rast in Richtung Feld. Ich bin völlig schockiert – Bisher hat er sich nicht einmal für Rehe oder Hasen interessiert, wenn sie direkt vor uns über die Straße gerannt sind. Und nun sehe ich hilflos meinen Hund in Richtung zweier Rehe rennen, die in 30 oder 50 Metern Entfernung stehen.

So oder so ähnlich erleben es wohl viele Hundehalter, wenn der eigene Vierbeiner das erste Mal auf und davon ist, um zu jagen.

DIY: Eis für Deinen Hund

Nicht nur wir Menschen lieben Eis! Viele Hunde freuen sich über eine erfrischende Abkühlung in Form von cremigem, fruchtigem oder fleischigem Eis. Wichtig ist, dass der Hund die Kälte im Magen verträgt. Je nachdem, ob es sich um einen Allergiker handelt, können die Zutaten angepasst werden. Hier erfährst Du meine liebsten Hundeeis-Rezepte.

Mit dem Hund in den Urlaub: 5 Tipps für eine gute Planung

Es ist wieder soweit: Urlaubszeit. So mancher Hundehalter fragt sich sicherlich, wo man auch mit Hund Urlaub machen kann und vor allem wie. Wir waren schon öfter mit den Hunden im Urlaub, vorzugsweise ging es in ein gemietetes Haus oder wir waren mit dem Wohnmobil unterwegs. Beides ist gut machbar mit Hund(en), speziell aber der Urlaub mit Wohnmobil muss natürlich vorher geplant werden.

Beschäftigungsideen für die kalt-nasse Jahreszeit: Platz 5

Beschäftigungsideen für die kalt-nasse Jahreszeit: Platz 5

Die Tage sind kurz und das Wetter kalt und nass. Für viele Hundehalter (und auch Hunde) sind das die „wollen-wir-jetzt-wirklich-raus?“-Tage. Natürlich benötigt jeder Hund seine Gassizeit draußen, aber häufig machen Beschäftigungen draußen im Dunkeln bei Kälte nur noch halb so viel Spaß. Daher habe ich mal über meine Top 5 Beschäftigungsideen für die kalt-nasse Jahreszeit nachgedacht und stelle sie euch in den nächsten Blogbeiträgen vor.

mehr lesen
Hilfe, mein Hund jagt!

Hilfe, mein Hund jagt!

Herbst 2016: Es ist ein warmer Tag. Gemütlich gehe ich mit Cisco auf einem Feldweg spazieren. Und dann: ein ganz kurzes Anspannen, der Hundekörper friert ein und starrt in Richtung Feld. Ich denke mir nichts dabei, sage „Komm…“ und schlendere weiter. Cisco jedoch lässt seinen Ball fallen und rast in Richtung Feld. Ich bin völlig schockiert – Bisher hat er sich nicht einmal für Rehe oder Hasen interessiert, wenn sie direkt vor uns über die Straße gerannt sind. Und nun sehe ich hilflos meinen Hund in Richtung zweier Rehe rennen, die in 30 oder 50 Metern Entfernung stehen.

So oder so ähnlich erleben es wohl viele Hundehalter, wenn der eigene Vierbeiner das erste Mal auf und davon ist, um zu jagen.

mehr lesen
DIY: Eis für Deinen Hund

DIY: Eis für Deinen Hund

Nicht nur wir Menschen lieben Eis! Viele Hunde freuen sich über eine erfrischende Abkühlung in Form von cremigem, fruchtigem oder fleischigem Eis. Wichtig ist, dass der Hund die Kälte im Magen verträgt. Je nachdem, ob es sich um einen Allergiker handelt, können die Zutaten angepasst werden. Hier erfährst Du meine liebsten Hundeeis-Rezepte.

mehr lesen
Mit dem Hund in den Urlaub: 5 Tipps für eine gute Planung

Mit dem Hund in den Urlaub: 5 Tipps für eine gute Planung

Es ist wieder soweit: Urlaubszeit. So mancher Hundehalter fragt sich sicherlich, wo man auch mit Hund Urlaub machen kann und vor allem wie. Wir waren schon öfter mit den Hunden im Urlaub, vorzugsweise ging es in ein gemietetes Haus oder wir waren mit dem Wohnmobil unterwegs. Beides ist gut machbar mit Hund(en), speziell aber der Urlaub mit Wohnmobil muss natürlich vorher geplant werden.

mehr lesen