Anti-Giftköder-Training

Training für “Staubsauger-Hunde”

Dein Hund inhaliert alles Fressbare innerhalb von Millisekunden? Hundehaufen, Pferdeäpfel, Essensreste – Häufig harmlos, aber nicht immer. Die Angst vor ausgelegten Giftködern kennt jeder Hundehalter.

Dagegen wollen wir etwas tun! Genau deshalb gibt es diesen 10-wöchigen Intensivkurs. Ich zeige Dir, wie Du Deinen Hund rechtzeitig stoppen und abrufen kannst. Für mehr Sicherheit auf dem Spaziergang.

Das erwartet Dich in diesem Kurs:
  • Rechtzeitiges Stoppen vor dem Futter
  • Rückruftraining von Fressbarem weg (wenn wir es rechtzeitig sehen)
  • Aufbau eines Anzeigeverhaltens (für den Fall, dass wir das Fressbare nicht rechtzeitig sehen)
  • Ein bombenfestes Aus-Signal
  • Kontrolliertes Öffnen des Hundemauls im Notfall
  • kein Strafen, sondern positive Bestärkung
  • Konditionierung des Clickers/ eines Markersignals
  • Training an verschiedenen Orten
  • unterschiedliche Schwierigkeitsgrade der Übungen
  • Hausaufgaben und Handout nach jeder Stunde

Am Ende des Kurses erhältst Du ein Dankeschön-Täschchen für Deine Teilnahme und eine Urkunde.

Bist Du Dir noch nicht sicher, ob dieser Kurs etwas für Dich und Deinen Hund ist, dann schreibe mir gerne eine Nachricht. Gemeinsam überlegen wir, welcher nächste Schritt für euch am meisten Sinn macht.

Voraussetzungen: Grundimmunisierung, Haftpflichtversicherung

Zeit: 10 Termine ab 30.09.2022
freitags, 16:00 – 17:00 Uhr

Ort: Damsdorf & Umgebung
(genauer Treffpunkt wird kurz vor Kursstart bekannt gegeben)

150 €/ Mensch-Hund-Team
– max. 6 Mensch-Hund-Teams –